Informationen zu muun

Muun hat seinen Firmensitz in Berlin, hält sich jedoch etwas bedeckt, wer nun genau hinter dem Unternehmen steckt. Dafür findet sich auf dem Internetauftritt von muun gleich ein Manifest. Kurz gefasst besagt dieses: Guter Schlaf ist wichtig und muun hat es sich zur Aufgabe gemacht, dafür zu sorgen, dass du diesen dank der innovativen muun-Matratze auch findest. Die muun-Matratze ist recht innovativ und wird mit gutem Grund als „deine persönliche Matratze“ beworben. Du stellst dir deine Matratze im Online-Shop individuell nach deinen Schlafgewohnheiten zusammen. Zu Hause kannst du diese Zusammenstellung bei Bedarf dann noch ändern. Wie das geht? Das erklären wir im nächsten Absatz.

Matratzen kaufen bei muun

Deine muun-Matratze ist in Schichten aufgebaut und bietet dir mehrere Möglichkeiten, diese anzuordnen. Als erstes kannst du den Kern der Matratze entweder mit der harten oder weichen Seite nach oben packen, so dass du entsprechend mehr bzw. weniger in die Matratze einsinkst. Auf diese Schicht dann kommen drei weitere, dünnere Schichten: leicht federndes Talaley-Latex, nachgiebiger Memory-Schaum und zwischen diesen beiden Schichten Pantera-Schaum. Diesen kannst du nicht als oberste Schicht verwenden, dich jedoch zwischen den beiden anderen entscheiden. Soll Latex die Schicht direkt an deinem Körper bilden oder doch lieber der Memory-Schaum? Das entscheidest du online; ein Konfigurator, der dir einige Fragen zu deinen Schlafgewohnheiten stellt, führt dich zielsicher zur passenden Matratze. Zu Hause dann kannst du die gewählte Anordnung ausprobieren und bei Nichtgefallen trennen – die zwei „Lagen-Pakete“ sind mittels Reißverschluss abnehmbar, so dass du sie umsortieren kannst.

Preise bei muun

Die gut durchdachte Idee der muun-Matratze hat natürlich auch seinen Preis. Aber obwohl der Markenname „muun“ so klingt wie das englische „moon“, also Mond, sind die Preise nicht ganz astronomisch hoch, sondern durchaus bezahlbar und mit denen für andere in Deutschland erhältliche Premium-Matratzen vergleichbar. So kostet das kleinste Modell (80 cm Breite) 490 Euro, das mittlere (140 cm) 790 Euro und das größte (180 cm) 990 Euro. Dazu gibt es die muun-Matratze auch noch in 90, 100, 160, 180 und 200 cm Breite, jeweils bei einer Länge von 200 cm. Überlängen stellt muun auf Anfrage bereit. Beachte dabei, dass alle Größen ab 140 cm Breite in zwei gleich große Matratzenkerne und -auflagen geteilt sind, die mittels des Bezugs zusammengehalten werden. Egal, welche Größe du aussuchst, der Versand der Matratze ist kostenlos.

Retouren und Umtausch bei muun

100 Tage gibt dir muun, um deine neue Matratze in aller Ausgiebigkeit zu testen. Das ist genug Zeit, auch die Lagen mal anders anzuordnen, solltest du mit der Erstkonfiguration nicht zufrieden sein. Lass dir bei jeder Matratze bzw. Änderung daran mindestens eine Woche lang Testzeit. Denn so lange braucht dein Körper, um sich umzustellen und dir zu verraten, ob die Matratze die richtige für dich ist. Ist sie das nicht, kontaktiere den Kundenservice von muun und vereinbare einen Termin, an dem die Matratze wieder abgeholt wird. Dein Geld bekommst du anschließend zurück, und das in vollem Umfang. Bei muun testest du also vollkommen risikofrei.

Besonderheiten bei muun

Ein Besonderheit von muun ist das Vor-Ort-Geschäft in Berlin. Dieses nennt sich natürlich nicht einfach nur Geschäft, sondern „Store“. Wie dem auch sei – jeden Tag kannst du dort aufschlagen und dir die muun-Matratze in echt ansehen und natürlich auch auf ihr probeliegen.

Wochentags hat der Store 9-19 Uhr geöffnet, samstags 11-19 Uhr. Oder du vereinbarst einen Einzeltermin, wenn du zu den Geschäftsöffnungszeiten keine Zeit hast.

Als Alleinstellungsmerkmal verfügen die muun Matratzen über einen komfortablen Wendemechanismus.

Als weitere Besonderheit hat muun das „Project 7“ am Start. Sieben Stunden am Tag schläft man im Durchschnitt, und das sieben Tage die Woche. Also spendet muun mit jeder siebten verkauften Matratze etwas Geld, um Kindern in Not eine Matratze zur Verfügung zu stellen. Weitere Infos dazu findest du auf der muun-Seite, ebenso wie die Spendenkontonummer, falls du selbst gleich direkt für diesen guten Zweck spenden willst.

Zahlungsarten bei muun

Wenn wir schon mal beim Thema Geld sind – kommen wir zu den Zahlungsarten. Bei muun steht dir die übliche Auswahl zur Verfügung: PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung sowie Zahlung auf Rechnung. Auch eine Ratenzahlung bietet muun an. Dieser Service wird mittels Billpay realisiert. Achte dabei auf die angebotenen Raten; Ratenzahlung kann schnell teurer werden als gedacht. Gar nichts dagegen kostet dich die Entsorgung deiner alten Matratze. Das bietet muun kostenlos an, wenn auch erst in wenigen Städten (Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe).

Video zu muun

Tipps für guten Schlaf, in denen auch die muun-Matratze vorgestellt wird:

muun in Social Media

Die Facebook-Seite von muun ist ganz interessant und postet alles rund ums Schlafen und Träumen. Die Artikel sind teils auf Englisch, teils auf Deutsch. Auch auf Instagram ist muun vertreten, ebenso auf Pinterest. Zudem hat muun einen Blog, genauer gesagt: ein Magazin bzw. „Journal“ namens Lucile. Bei Lucile dreht sich vieles um Träume, wobei die Beiträge leider ausnahmslos auf Englisch sind.

Fazit zu muun

Muun lässt dir die Wahl, ohne dich zu überfordern. Hier kannst du nur ein einziges Modell wählen, dieses jedoch feinjustieren und bei Bedarf auch noch zu Hause an deine Bedürfnisse anpassen. Dass muun deine alte Matratze kostenlos entsorgt, ist ebenfalls positiv. 100 Tage Probeliegen sind auch nicht schlecht, finden wir. Ebenfalls schön: die Spendenpolitik von muun (jede siebte Matratze tut notleidenden Kindern etwas Gutes). Dass die Preise von muun sich dafür im eher oberen Bereich bewegen, wenn man die mit denen anderer Herstellern vergleicht, die ebenfalls auf nur ein Matratzenmodell im Angebot setzen, ist weniger positiv. Aber so hoch sind die muun-Preise nun auch wieder nicht – und das Testen der muun-Matratze vor allem vollkommen risikofrei. Klare Empfehlung!

muun besuchen

muun Matratze Erfahrungen

4.7
4.7 von 5 Sternen
3 Bewertungen
4.7 von 5 Sternen
4.7
4.7 von 5 Sternen
3 Bewertungen 2016
4.7 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. bin leider nach 6 Monaten enttäuscht – egal, welche Seite oben ist :
    ich wiege 80 kg, mir ist die Matratze von Muun viel zu weich.
    Und zwar so sehr zu weich, dass ich inzwischen jeden Morgen mit Rückenschmerzem aufstehem muss….Schade

  2. Meine muun-Matratze habe ich mir mit der Kautschukschicht oben liefern lassen und dann zu Hause gleich mal getestet, ob die Schichten wirklich so einfach umzusortieren wären. Das war dann aber nicht nötig, denn ich schlafe sehr angenehm auf der Matratze. Bin in der fünften Testwoche… Zwischendurch habe ich einige Male bei meinem Freund übernachtet und fand dessen Matratze fast schon unbequem. Vielleicht muss er sich jetzt auch eine muun anschaffen. Der Preis ist allerdings doch recht hoch, finde ich. Da man aber gut auf der Matratze schläft, ist er gerechtfertigt.

  3. Ich war mir sehr unsicher, was für eine Matratze ich nun wirklich brauche. Der letzte Kauf war ein Fehlkauf, auch wenn die Beratung im Laden sehr gut schien. Zu Hause dann aber habe ich gemerkt, dass die Matratze viel zu hart war. Ich habe mich dann umgesehen und die muun entdeckt. Die Idee, dass ich zu Hause an der Matratze noch mal einstellen kann, wie weich genau ich es brauche, hat mich darin bestärkt, es mit der muun zu probieren, auch wenn ich erst vor kurzem viel Geld in eine andere Matratze investiert hatte. Ich habe nun die weichste Einstellung getestet und finde sie sehr angenehm zum schlafen.

  4. Liege seit 3 Wochen auf der muun Matratze. Ich bin völlig begeistert.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
muun besuchen